Zucchini-Pfannkuchen (4 Portionen)




Zutaten:


250g Mehl

4 Eier

250 - 300 ml Milch

250 - 300g Zucchini 1 kleine Zwiebel

Salz

Pfeffer

Kräuter nach Geschmack

Öl


Aus dem Mehl, Eiern und Milch einen Pfannkuchenteig herstellen.


Zucchini grob raspeln und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden.


Beides unter den Teig mischen und mit Salz, Pfeffer und ggf. Kräutern abschmecken.


In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und den Teig portionsweise hinzufügen.


Am besten auf mittlerer Hitze langsam ausbacken.


Tipp: Als Beilage eignen sich Tzatziki oder Kräuterquark.


6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen