Spinatauflauf mit gefüllten Schinken-Käse-Röllchen (2 Portionen)




Zutaten:


400g Rahmspinat (TK oder selber machen)

60g Vollkornnudeln (Trockengewicht)

4 Scheiben gekochter Schinken

6 Scheiben Gouda

120 ml Sahne

30g Schmelzkäse (2 Schmelzkäseecken)

Salz, Pfeffer, Muskatnuss


Die Nudeln nach Anleitung kochen und in ein Sieb abgießen.


Spinat auftauen lassen und in eine Auflaufform geben.


Je eine Schinkenscheibe mit 1 Scheibe Käse belegen und eine handvoll Nudeln darauf geben. Vorsichtig aufrollen und in das Spinatbett setzen.


Die Sahne mit dem Schmelzkäse erhitzen, bis sich der Käse aufgelöst hat, mit Gewürzen abschmecken und über den Schinkenrollen verteilen. Nun die 2 übriggebliebenen Käsescheiben obendrauf legen und das Ganze für ca. 20 Minuten bei 180°C Ober- / Unterhitze im Ofen überbacken. Ggf. die Auflaufform mit Alufolie abdecken, damit der Käse nicht verbrennt.


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen