Kokos-Makronen (ca. 70 Stück)



Zutaten:


3 Eiweiß

1 Prise Salz

150g Zucker

1 EL Zitronensaft

200g Kokosraspel

ca. 70 Backoblaten (ca. 5 cm Durchmesser)


Eiweiß und Salz steif schlagen, dabei zum Schluss nach und nach den Zucker und Zitronensaft hinzufügen und solange weiterschlagen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.


Die Kokosraspel vorsichtig unter den Eischnee heben.


Die Oblaten mit Abständen auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen.


Die Eiweiß-Masse mit Hilfe von zwei Teelöffeln als Häufchen auf die Oblaten setzen.


Im vorgeheizten Backofen bei ca. 150°C (Ober- / Unterhitze) für 30 Minuten backen. Sie sollten nur ganz leicht Farbe bekommen.


Kokos-Makronen auf einem Küchengitter abkühlen lassen.


2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen