Käsespätzle (4 Portionen)



Zutaten:


2 Gemüse-Zwiebeln

ca. 4 EL Röstzwiebeln

150 ml Gemüsebrühe

200g geriebener Käse


Die Gemüse-Zwiebeln schälen, halbieren, in Streifen schneiden und in eine leicht geölte Pfanne geben, bis sie Farbe bekommen. Die Röstzwiebeln dazugeben und mit der Brühe aufgießen.


Spätzle:


375g Weizenmehl 550

2 Eier

1 TL Salz

250 ml Wasser

1 EL Öl


Alle Spätzle-Zutaten in einer Schüssel mit einem Holzkochlöffel vermischen und glatt schlagen.


Spätzleteig in die Spätzlereibe (oder -presse) füllen und in kochendes Wasser reiben. Sobald sie oben schwimmen, sind sie fertig. Mit dem Schöpflöffel abnehmen und in einem Sieb abtropfen lassen.


Variante I:


Die Spätzle, Zwiebeln und ca. 2/3 des Käses nun in eine Auflaufform geben, durchrühren, den restlichen Käse darauf verteilen und das Ganze nun für ca. 15 - 20 Minuten im Ofen bei 170°C Umluft backen. Der Käse oben drauf sollte leicht Farbe bekommen.


Variante II:


Zu den Zwiebeln den kompletten Käse zugeben, umrühren, bis der Käse geschmolzen ist, die Spätzle hinzufügen und nochmal gut umrühren.

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen