Chicken-Curry mit Reis (2 Portionen)



Zutaten:


2 Hühnerbrüste

1 rote Spitzpaprika

1 Lauchzwiebel

200 ml Kokosnussmilch 2 TL Thai-Curry-Paste (gelb)


Die Hühnerbrüste in Würfel / Streifen schneiden und in etwas Öl mit Salz, Pfeffer und Currypulver anbraten.


Nun die Paprika in kleine Würfel und die Lauchzwiebel in Ringe schneiden.


Die Paprika und die Curry-Paste in die Pfanne geben und gut umrühren.


Mit 200 ml Kokosnussmilch aufgießen.


Jetzt die Lauchzwiebel hinzufügen und das Ganze wird für ca. 15 - 20 Min. köcheln lassen, bis die Soße etwas eindickt.


In der Zwischenzeit den Reis nach Anleitung kochen.

27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen