Amerikaner (ca. 10 Stück)




Zutaten:


Teig:


100g weiche Butter

100g Zucker

1 EL Vanillezucker

etwas Abrieb von einer Zitrone

1 Prise Salz

2 Eier

250g Mehl

45g Stärke

1 Packung Backpulver

5 EL Milch


Butter mit Zucker, Salz, Vanillezucker und Zitronenabrieb schaumig rühren, nach und nach Eier und Milch hinzugeben.


Nun Mehl, Stärke und Backpulver miteinander vermischen und portionsweise einrühren.


Den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.


Nun die Masse mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Dies kann entweder mit einem Eiskugelportionierer oder mit einem mit der Masse gefüllten Spritzbeutel geschehen. Die Teighäufchen mit nassen Fingern etwas platt drücken und schön rund formen.


Das Blech nun in den vorgeheizten Backofen geben und die Amerikaner für ca. 12 Minuten bei 180°C backen lassen.


Nach dem Backen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und dann mit der Glasur bestreichen.


Glasur:


100g Puderzucker

1 Spritzer Zitrone

1 EL Wasser


Zutaten miteinander vermischen und auf der glatten Seite der Amerikaner verteilen.

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen