Überbackener Nudelauflauf (4 Portionen)




Zutaten:


200g Nudeln nach Anleitung kochen

3 Eier

250 ml Milch

130g Erbsen (1/2 Dose)

250g gekochter Schinken

125 - 150g geriebener Käse

etwas Butter


Die Nudeln nach Anleitung kochen.


In der Zwischenzeit den Schinken in kleine Würfel schneiden und ca. 130g Erbsen abtropfen lassen.


Die abgekochten Nudeln in eine mit Butter gefettete Auflaufform geben und die Erbsen sowie den gekochten Schinken untermischen.


Die Eier mit der Milch verrühren und über die Nudeln gießen.


Mit dem geriebenen Käse überstreuen.


Das Ganze dann bei ca. 150 - 175°C für ca. 20 bis 30 Minuten in den Ofen schieben.


Der Auflauf ist fertig, wenn die Eimasse gestockt ist. (Hier kann man mit einem Holzstäbchen den Test machen.)


Tipp: Hierzu schmeckt ein gemischter Salat.
3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen